Wie rasiere ich meinen Kopf? [Aktualisierter 2022 ultimativer Leitfaden]
NEUIGKEITEN

Wie rasiere ich meinen Kopf? [Aktualisierter 2022 ultimativer Leitfaden]

Die Glatze ist zu einem neuen Schönheitstrend geworden und heutzutage sehr beliebt. Da Menschen dazu neigen, ihr Leben zu vereinfachen, ist die Kopfrasur eine der besten Möglichkeiten, um Besuche in Friseurläden zu vermeiden und Ihre Zeit und/oder Ihr Geld nicht zu verschwenden. Mit der Entwicklung fortschrittlicher Technologien können Sie Ihren Kopf jetzt ganz alleine rasieren, da dies sehr einfach und schnell ist und weder teuer noch gesundheitsschädlich. Ein weiterer Vorteil der Kopfrasur ist, dass Sie dies überall und jederzeit tun können. Es sind noch einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Befolgen Sie diese 5 einfachen Schritte, um zu lernen, wie Sie Ihren Kopf rasieren:

  1. Schneiden Sie zuerst Ihre Haare ab.

  2. Rasurart: sich nass oder trocken mit oder ohne Schaum rasieren.

  3. Immer Aftershave-Gel auftragen.

  4. Spülen Sie den Kopfrasierer und den Haarschneider aus.

  5. Die Häufigkeit der Rasur

 

 

1. Schneiden Sie zuerst Ihre Haare ab

A man full of hair trimming his hair with a Beast ClipperWenn Sie erstes Mal Ihren Kopf rasieren möchten, fragen Sie sich wahrscheinlich, womit Sie anfangen sollten und wie Sie lernen könnten, Ihren Kopf mit einem Elektrorasierer zu rasieren.
Schneiden Sie Ihr Haar zunächst kurz, bevor Sie sich den Kopf rasieren. Andernfalls können Sie sich verletzen und Knicke und/oder Schnitte auf der Haut bekommen. Tipp: Je dünner das Haar, desto kürzer. Wir empfehlen Ihnen, das Haar vor der Verwendung des Rasierers zu schneiden. Wenn Sie beispielsweise Skull Shaver verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, int auf Haare mit einer maximalen Länge von 4 mm aufzutragen. Für Haare, die länger als 4 mm sind, empfehlen wir Ihnen, sie mit einem Haarschneider / Trimmer zu schneiden (siehe Beast Clipper Pro von Skull Shaver) und erst dann unsere Rasierer zu verwenden, um verstopfte Klingen, gezogenes Haar und insgesamt unangenehme Rasiererfahrungen zu vermeiden.


Die nächste logische Frage lautet: „Wie rasieren Sie Ihren Kopf mit einer Haarschneidemaschine?“. Sie können Haarschneider, Trimmer und Glatzenschneider verwenden, um Ihre Haare zu schneiden. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht darin, dass die Haarschneidemaschinen auch für Schneiden langer Haare geeignet sind und verschiedene Aufsätze haben, um sich an die Länge der Haare anzupassen. Während Rasierer für kürzeres Haar und für Bereiche wie Kinn und Hals geeignet sind. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung unserer Beast Clippers für Haare, die länger als 0,5-1 mm sind. So können Sie Ihre Haare sehr kurz schneiden, um Ihre Haut auf eine völlig glatte Rasur vorzubereiten. Der Beast Clipper wäre für diejenigen perfekt, die ein wenig Flaum oder Stoppeln hinterlassen möchten. Skull Shaver Haarschneidemaschinen haben 8 Schneidekämme von 3 mm, 6 mm, 9 mm und 12 mm, die für jede Art von Haar geeignet sind. Damit können Sie leicht in schwierige Bereiche gelangen, um beispielsweise die Haare am Hinterkopf oder an den Seiten zu schneiden.
Mit dem Glatzenrasierer von Pitbull sparen Sie Zeit und Mühe. Außerdem können Sie ihn überall hin mitnehmen, da er ein perfekter Reiserasierer ist. Der Pitbull Platinum Kopfrasierer für Männer verfügt über ein intelligentes Schloss, damit er sich im Gepäck nicht einschaltet. Skull Shaver Pitbull Platinum bietet auch einen Reisekoffer für den sicheren Transport. Dank des leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus können Sie unsere Rasierer bis zu 90 Minuten im kabellosen Modus verwenden. Dank der extra scharfen Klingen und des ergonomischen Griffs, der perfekt für Ihre Hand geeignet ist, dauert es nur wenige Minuten, bis Ihr Haarschnitt fertig ist, ohne Geld für Schönheitssalons und Friseure auszugeben.

 

2. Rasurart: sich nass oder trocken mit oder ohne Schaum rasieren.

Wet Pitbull Platinum shaver by Skull ShaverWenn Sie Ihren Haarschnitt haben, ist es die Zeit gekommen, zwischen Nass- und Trockenrasur zu wählen. Im Gegensatz zu verschiedenen Rasierapparaten können Sie mit wasserabweisenden Rasierern von Pitbull Ihren Kopf und Ihr Gesicht sowohl mit als auch ohne Wasser rasieren. Sie können sich sogar unter der Dusche rasieren, da Pitbull-Rasierer mit IPX5 100 % Wasserbeständigkeit-Technologie angereichert sind. Beachten Sie jedoch, dass der Rasierer nicht ins Wasser getaucht werden darf, da dies den Motor beschädigen kann. Dank des großen Antriebsrads und der superflexiblen Struktur erhalten Sie in nur wenigen Minuten einen extrem glatten Schnitt und eine saubere Rasur auf Ihrem Kopf. Unsere Rasierer für die Glatze werden mit überarbeiteten, hochwertigen Klingen geliefert, die eine wirklich glatte und weiche Rasur gewährleisten. Diese scharfen Klingen schützen Ihre Haut und erleichtern den Pflegeprozess erheblich. Ein weiterer Vorteil gegenüber Rasierapparaten besteht darin, dass Elektrorasierer keine schmerzhaften Kerben oder Schnitte verursachen und somit Ihre Haut schützen. Es ist eine perfekte Lösung für Menschen mit empfindlicher Haut, Tattoos, Muttermalen oder anderen Hautproblemen. Dies macht die Verwendung von elektrischen Kopfrasierern wie Pitbull ziemlich sicher. Dies gibt Ihnen auch die Freiheit, je nach Ihren Vorlieben zwischen Nass- und Trockenrasur jeder Zeit zu wählen. Ob mit klarem Wasser, Seife, Rasierschaum oder Gel erhalten Sie immer die Ergebnisse, nach denen Sie suchen bzw. gesucht haben.

 

Wie kann man sich den Kopf nass rasieren?


Wenn Sie sich für die Nassrasur entscheiden, finden Sie hier einige schnelle Tipps, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen.

  • Vermeiden Sie stumpfe Klingen. Stellen Sie sicher, dass die Klingen des Elektrorasierers scharf genug sind, um Rasurbrand, Hautreizungen, Kerben und Schnitte zu vermeiden.
  • Peeling die Haut vor der Rasur. Auf diese Weise entfernen Sie abgestorbene Hautzellen für eine besonders glatte Rasur. Sie können dafür die Peelingbürsten von Skull Shaver verwenden.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser. Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser, um die Poren zu öffnen und die Haut zu beruhigen, oder legen Sie einfach ein warmes, feuchtes Handtuch auf die Bereiche, die Sie rasieren möchten. Dadurch werden die Haarfollikel weicher, und der Rasierer kann das Haar leichter entfernen.
  • Verwenden Sie Rasierpinsel. Synthetische Borsten aus Rasierpinsel halten viel Wasser und sorgen so für einen dickeren Schaum aus Rasierschaum. Der Rasierpinsel massiert und macht Ihre Haut weich und bereitet sie auf eine sichere Rasur vor, indem er die Durchblutung erhöht und die Haut vor Reizungen, Kerben und Schnitten schützt. Sie können versuchen, Skull Shaver Rasierpinsel!
  • Rasierschaum auftragen. Schaum oder Gel. Verteilen Sie den Schaum, das Gel oder die Creme gründlich und heben Sie das Gesichtshaar mit dem Rasierpinsel für eine besonders gründliche Rasur an. Geben Sie dem Gel auf Glycerinbasis den Vorzug, da ein Gel auf Alkoholbasis Ihr Gesicht austrocknet.
  • Bewegen Sie den Elektrorasierer in kreisenden Bewegungen auf Ihre Haut.
  • Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab, um die Poren zu schließen, damit sie sich regenerieren können.
  • Verwenden Sie After-Shave oder Feuchtigkeitscreme. Dies heilt und befeuchtet Ihre Haut nach der Rasur und dient als zusätzliche Schutzschicht, da Sie gerade Haare und Hautzellen verloren haben.
  • Spülen Sie den Rasierpinsel aus.
  • Spülen Sie den Rasierer ab. Sie können die Klingen einfach unter fließendem Wasser abspülen oder im Handumdrehen öffnen, um sie innen und außen gründlicher zu reinigen.

 

3. Aftershave-Gel immer auftragen

Wenn Sie bereits selbst gelernt haben, wie Sie Ihren Kopf kahl rasieren können, lesen Sie weiter, um Tipps für die Aftershave-Pflege Ihre Glatze. zu erhalten. Unsere Rasierer sind nachweislich die besten für empfindliche Haut, da sie eine sanfte Rasur bieten und gleichzeitig Hautreizungen minimieren. Während der Rasierer eine wichtige Rolle spielt, empfehlen wir Ihnen dennoch die Verwendung von Aftershave-Gel, Balsam, Lotion oder kühlenden Feuchtigkeitscremes anzutragen, um Ihren rasierten Kopf glatt und feucht zu halten. Sie verhindern Infektionen und reduzieren Verbrennungen durch Rasiermesser, beruhigen und reparieren die gereizte Haut. Sie sollten auch wissen, dass frisch rasierte Haut ein höheres Risiko für einen Sonnenbrand hat. Daher empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Sonnenschutzmitteln , bevor Sie rausgehen. Vielleicht überlegen Sie sich jetzt, wie Sie eine richtige und vertrauenswürdige Hautpflegemarke finden. Nach unseren Untersuchungen halten wir es für vorteilhaft, Produkte von Rituals, House 99, Molton Brown  und Health vor und nach der Rasur zu verwenden. Sie können Rasiergele, Cremes, Schäume und Stifte sowie eine Vielzahl von Aftershave-Hautpflegeprodukten der oben genannten Marken verwenden, damit sich Ihre Haut optimal anfühlt.

 

4. Spülen Sie den Kopfrasierer und den Haarschneider aus

a Platinum Shaver By Skull Shaver put in a Rinse standWährend Ihr Kopf und Ihre Haut vor und nach der Rasur eine angemessene Pflege benötigen, sollten Sie den Rasierer selbst nicht vergessen, der auch eine Pflege nach der Rasur braucht. Sie werden weniger als eine Minute damit verbringen, unsere selbstreinigenden Pitbull-Rasierer zu spülen. Die Platinum Spülstation (bzw. Den Spülständer), die im Pitbull Platinum Kit enthalten ist oder auch separat erhältlich ist, erleichtert und beschleunigt die Reinigung. Stellen Sie den Rasierer einfach auf den Spülständer und tauchen Sie die Klingen ins warme Wasser ein. Schalten Sie dann den Rasierer ein und warten Sie ca. 10-15 Sekunden. Das war's! Der Rasierer ist schon sauber.
Darüber hinaus bringen die PRO-Klingen der neuesten Generation die Reinigung auf ein völlig neues Niveau, da sie im Handumdrehen geöffnet werden können, um sie schnell unter fließendem Wasser abzuspülen. Denken Sie daran, dass die Scherköpfe des Rasierers durch die häufige Abspülung schärfer bleiben, viel länger halten, und der Motor keinen zusätzlichen Verschleiß erfährt.

 

5. Die Häufigkeit der Rasur

Dies war schon immer eine kontroverse Frage, und es gibt keine universelle Antwort darauf, da sie stark von Ihren Haar- und Hautmerkmalen abhängt. Die Rasur hat häufig sowohl Vor- als auch Nachteile. Durch die Rasur wird abgestorbene Haut von Ihrem Körper entfernt, was sich auf Ihre Hautgesundheit positiv auswirkt. Gleichzeitig sehen Sie nach der Rasur frisch und ordentlich aus und dadurch sehen die Frauen frisch kahl. . Wenn Ihre Haut jedoch zu empfindlich ist oder Sie Rasierapparate oder Low-End-Rasierer verwenden, die normalerweise Hautreizungen verursachen, benötigt Ihre Haut Zeit, um sich zu erholen. Das heißt, Sie können sich täglich nicht rasieren. Im Gegenteil, wenn Ihr Haar ziemlich schnell wächst, müssen Sie sich eventuell jeden Tag rasieren. Unsere Pitbull Rasierer schützen nachweislich Ihre Haut. Dank der extra scharfen Klingen und der flexiblen Struktur können Sie sich mit den Pitbull-Rasierern perfekt gründlich rasieren, ohne Ihre Haut zu schädigen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Ihre Haut nach dem Wechsel zu Skull Shaver einige Zeit benötigt, um sich an die neue Rasurroutine anzupassen. Seien Sie also nicht gestresst, wenn die Ergebnisse nach der ersten Rasur unbefriedigend sind. Geben Sie Ihrer Haut 2 bis 3 Wochen Zeit, um sich daran zu gewöhnen, und die Ergebnisse werden überraschend sein.

 

Hoffentlich wissen Sie nach dem Lesen dieses Artikels bereits, wie Sie sich den Kopf rasieren können. Um Ihren Kopf richtig zu rasieren, schneiden Sie zuerst Ihre Haare weg, wenn es länger als 4 mm ist, und entscheiden Sie sich dann für eine Nass- oder Trockenrasur. Vernachlässigen Sie nicht die Vorteile der Verwendung von Aftershave-Hautpflegeprodukten. Denken Sie daran, sich um Ihren Rasierer zu kümmern und die Klingen nach jeder Rasur abzuspülen. Und natürlich investieren Sie etwas Zeit in die Forschung, um sicherzustellen, dass Sie einen Rasierer wählen, der für Ihren Haar- und Hauttyp gut geeignet ist.

Beantworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind markiert. *